Der NABU Freiberg

Der NABU Freiberg, im Jahr 2000 gegründet und mit heute mehr als 560 Mitgliedern, ist im Umkreis von 15 bis 20 Kilometer um Freiberg aktiv im praktischen Naturschutz (Offenland- und Gewässerpflege Amphibienschutz, naturnaher Garten(-teich)). Inzwischen in drei bzw. inkl. Studenten vier Gruppen findet Umweltbildung in der NAJU (Naturschutzjugend) statt. Allen Aktivitäten gemein ist das Hauptziel die Artenvielfalt und das Wissen darum zu fördern - und zwar nicht fokussiert auf besondere Schutzgebiete, sondern in der Normallandschaft, dort wo jeder etwas tun kann. Die Geschäftsstelle wird als Naturschutzstation vom Land Sachsen gefördert. ... mehr


Aufruf zum Umsetzen der Fische bei Mönchenfrei
Mit Deiner tatkräftigen Unterstützung wollen wir am Samstag, den 03.12. ab 10 Uhr fremd eingesetzte Fische lebend umsetzen, um den Mönchenfreier Teich als regional wertvolles Amphibien-Gewässer ...
Erlebnistour „Alte Bäume – voller Leben, aber gefährdet“
Bei herrlichem Sonnenschein begaben sich am Sonntag, den 06. November, insgesamt 45 interessierte Personen auf einen dreistündigen Spaziergang durch den Albertpark und rund um die Stadtmauer.
Rallye zum Thema „Alte Bäume als Lebensräume“
Am Vormittag des 19. und 20. Oktober kamen jeweils 15 Kinder der 2. bis 4. Klassen im Albertpark zusammen. Wie bei einer klassischen Schnitzeljagd gab es Hinweise, die sie zu den Stationen führten.
Termine


Mitglied werden!
Werde aktiv für Mensch und Natur!