FreibergAktuelles

Glühwürmchenexkursion 2024

am 2. Juli in Zethau (Fahrgemeinschaften ab NABU-Geschäftstelle in Freiberg)

Foto: NABU Freiberg
×
Foto: NABU Freiberg

Im Juni kann man sie besonders gut in der Dämmerung an Waldrändern, zwischen den Büschen oder in hohem Gras entdecken – die Glühwürmchen. Kleine, leuchtende Pünktchen, die um einen herumtanzen und auch Johanniswürmchen genannt werden.

Am 2. Juli tauchen wir ein in die Nacht und erfahren mehr über die fliegenden Lämpchen, ihr Leben, woher sie kommen und was es mit ihnen auf sich hat.

Treffpunkt ist die NABU-Geschäftsstelle in der Bernhard-Kellermann-Straße 20 in Freiberg. Von dort aus geht es 21 Uhr in Fahrgemeinschaften nach Zethau. Gegen 23:30 Uhr sind wir zurück in Freiberg. Wir bitten um Anmeldung unter Angabe der Telefonnummer für die Organisation von Fahrgemeinschaften sowie für kurzfristige Absprachen.



Mitglied werden!
Werde aktiv für Mensch und Natur!